Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

September 21 2016

YYY
18:46
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015
YYY
18:34
YYY
18:31
  • [l] Habt ihr das auch gehört? Familienministerin Schwesig spannt jetzt "Youtubestars" für ihre Hatespeech-Kampagne vor den Karren?

    Dann schaut mal hier :-) (Danke, Fabian)

https://blog.fefe.de/?ts=a91c758e
YYY
14:00
Ha.HaHa. AAAhhhahhahah
Reposted fromFlau Flau viabigbear3001 bigbear3001
YYY
13:58
4850 7f98 350
Reposted fromhagis hagis viajuli juli
YYY
13:58
7046 ae94 350
Reposted frombalagan balagan vialyder lyder
YYY
13:57
WashPost Makes History: First Paper to Call for Prosecution of Its Own Source (After Accepting Pulitzer

"Die Washington Post holt ganz, gaaaanz weit aus, und greift dann mit derartiger Wucht ins Klo, dass man den Gestank noch einen Kontinent weiter riechen kann.
  • Sie haben in einem Editorial argumentiert, dass Snowden verfolgt gehört. Damit sind sie die erste Zeitung in der Geschichte der USA, die für die strafrechtliche Verfolgung ihrer eigenen Quelle argumentiert — nachdem sie den Pulizer-Preis eingesackt haben für ihre "Berichterstattung" basierend auf Material dieser Quelle. Wow. Oh und das Programm, das sie als Beispiel zitieren, dass Snowden zu viel aufgedeckt hat? Prism? Das war das Programm, das die Washington Post selbst aufgedeckt hat, und dafür haben sie dann auch den Pulitzer gekriegt.

"
http://blog.fefe.de/?ts=a920142e
https://theintercept.com/2016/09/18/washpost-makes-history-first-paper-to-call-for-prosecution-of-its-own-source-after-accepting-pulitzer/
Reposted bybrightbytesofiastimecodeschaaf
YYY
13:52

September 08 2016

YYY
08:44
Reposted fromFlau Flau vialyder lyder

September 03 2016

YYY
09:51
8493 a119 350
bornhack vodka
Reposted fromhannes hannes viabigbear3001 bigbear3001

August 28 2016

04:56
4110 d4c2 350

 

Reposted fromKrebs Krebs vianeon neon

July 29 2016

YYY
20:48
1230 af81 350
Reposted fromzciach zciach viaNovanoid Novanoid
YYY
20:33
7747 706e 350
Reposted fromBulterier Bulterier viaKobajashi Kobajashi
YYY
20:25
Reposted fromcarfreitag carfreitag viapischus pischus
YYY
20:21

Power Log Splitting: Trying (and Sometimes Failing) to Build a Better Ax

<!-- .entry-meta -->
Power Log Splitting: Trying (and Sometimes Failing) to Build a Better Ax | Hackaday

July 24 2016

YYY
18:20
YYY
18:20
YYY
18:20

July 22 2016

YYY
18:44
Reposted byprincess-jack princess-jack

July 18 2016

YYY
07:30
  • [l] Habt ihr das Buch "Daemon" gelesen? Von Daniel Suarez?

    Da geht es unter anderem um eine Art kybernetische Utopie. Computer blicken mehr als Menschen, was gerade getan werden muss, und schicken Menschen daher Botschaften auf ihre Mobiltelefone, was sie tun sollen. Jede Handlung ist minimal, so dass die Menschen gar nicht mehr verstehen, woran sie gerade mitarbeiten.

    In dem Buch geht es noch um ganz andere Sachen. Diese Idee, dass man einen zentralen Steuercomputer hat, am besten eine AI, die den Menschen sagt, was sie tun sollen, und alles wird gut, die ist schon älter. Googelt mal Kybernetik und Chile, da gab es mal einen Feldversuch. Als die Goldgräberstimmung bei Computern so richtig loslegte, haben viele Menschen gedacht, man könnte den Kommunismus, die Planwirtschaft, mit Computerhilfe real umsetzen.

    Der Witz bei Daemon ist jetzt, wie sich der Autor denkt, dass man die Menschen dazu kriegen kann, dass sie den Anweisungen eines Computers folgen. Seine Lösung: Gamification. Da gibt es schlicht "Internet-Punkte" für, für die man sich dann im Online-Store Dinge kaufen kann. Am Ende so eine Art Barter-Ökonomie.

    Der Punkt, wieso ich das gerade schreibe, ist weil wir gerade einen weiteren Feldversuch in Gamification haben, der mich enorm daran erinnert, wie ich mir Daemon beim Lesen so ausgemalt habe. Pokemon Go. In dieser Szene hat das Spiel in der Mitte des Central Park in New York irgendein seltenes (?) Pokemon gespawnt, und plötzlich setzt sich ein veritabler Maelstrom in Bewegung und ein Menschenstrom sammelt sich im Central Park. Nachts, wohlgemerkt. Auf mich wirkt das ungefähr so, wie ich mir das vorstelle, wie so eine Ameisenlinie auf mitlaufende Ameisen wirkt. Klar laufe ich da jetzt hin. Da laufen ja auch alle anderen hin.

    Das Zeitalter, in dem per Gamification Menschen gesteuert werden, für Internet-Punkte Handlungen durchzuführen, ist offiziell eröffnet.

http://blog.fefe.de/?ts=a9745ed7
Tags: pokemonGo
Reposted bypsyentist psyentist
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl